Tagesfahrt Erlebnis-Dorf Karls in der Wustermark

Karls Erlebnis-Dorf in der Wustermark bei Berlin wurde 2014 (nach dem Vorbild des großen Bruders in Rövershagen) eröffnet. Nirgends sonst gibt es das lustige Stroh-Hüpfen oder ein Kino in einem Erdbeer-Bus. Der Renner unter den Rutschen ist ganz klar die Kartoffelsack-Rutsche. Und es gibt den Irr(en) Garten, der die heimischen Obstbäume in seinen verwirrenden Gang hat einfließen lassen. Dort werden neue Erinnerungen  geboren und hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Natürlich gibt es im neuen Erlebnis-Dorf auch die beliebten Manufakturen. Dort werden all die tollen und leckeren selbstgemachten Dinge und Köstlichkeiten für euch vor Ort produziert: Marmelade, Bonbons und Backwaren. Bei den Live-Vorführungen könnt ihr bei der Herstellung hautnah dabei sein und den Mitarbeitern über die Schultern schauen. Bei Regen gibt es die Möglichkeit im Innenbereich das Tobeland unter die Lupe zu nehmen. Und an heißen Tagen gibt es ein lustiges Plansch-Vergnügen auf dem Wasserspielplatz Ferkelsuhle.

Der Ausflug ist ganzjährig buchbar!

Leistungen

Busfahrt ab / an Großraum Berlin (andere Abfahrtsorte auf Anfrage), inklusive Mittagessen mit Getränk.
Ausflugsdauer: 9:15 Uhr ab Einrichtung und 14:00 Uhr ab Karls

Preise für 2017

Ab 20 Kinder/Schüler – 28,00 Euro
Ab 25 Kinder/Schüler – 24,00 Euro
Ab 30 Kinder/Schüler – 21,00 Euro
Begleitperson: 10,00 Euro.
Auf 10 Kinder/Schüler je 1 Freiplatz.

Anfahrtskizze:

Anfrage Tagesfahrt

Wenn Sie nähere Informationen oder eine Buchung vornehmen möchten, benutzen Sie dieses Anfrageformular.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.